Buch: Save my Love


Save my Love






Autorin : Samantha J. Green
Taschenbuch: 10,90€
E-book: 3,99€
Seitenzahl:
200 Seiten, TB
217 Seiten, e-Book
Erscheinungstermin: 13. November 2017
Herausgeber: Eisermann - Verlag
Sprache: deutsch
Buchreihe: Nein.


Klappentext:

Linnea weiß, dass viele sie um ihr perfektes Leben beneiden. Um ihren attraktiven Ehemann, um ihr großes Haus und ihre finanzielle Sicherheit. Doch der Schein trügt.
Nach Jahren der Diskussionen bekommt Linnea von ihrem Mann Maxim die Erlaubnis, eine eigene Buchhandlung zu eröffnen. Überglücklich macht sie sich auf den Weg zu ihrer ersten Objektbesichtigung. Endlich kann sie ihrem Traum einen Schritt näher kommen. Doch dann geht alles schief.
Ein ihr unbekannter Mann tritt in ihr Leben und bewahrt sie davor, Maxim doch noch zu beweisen, dass sie nichts allein schaffen kann. Ein Mann, dessen Hilfe sie eigentlich nicht annehmen darf – und erst recht nicht sein Hemd!
Als der charmante Neo ihr in den folgenden Tagen nicht nur einmal wiederbegegnet, fällt es Linnea immer schwerer, ihre glückliche Maske aufrechtzuerhalten.
Neo beginnt, hinter Linneas Fassade zu blicken und bringt sie dazu, ihr Leben zu hinterfragen. Doch genau das ist gefährlich, denn Maxim würde sie niemals gehen lassen.
Bis alles über ihr zusammenbricht …


Fazit:

Erst einmal muss ich Samantha, Bewunderung aussprechen, dass sie solch ein Thema aufgreift und ich finde es gut. Vielleicht gibt diese Geschichte Frauen ein wenig Mut, sich aus ihrem Gefängnis zu befreien...sich zu öffnen und Hilfe anzunehmen.
Jetzt zum Buch. Ich finde wie immer ihren Schreibstill toll, dass Buch lässt sich flüssig lesen und man versteht alles sofort. Ich habe mit Linnea gefiebert und ihren Mann einfach nur verflucht. Ich kann euch die Geschichte nur empfehlen.
Vielen Dank liebe Sam, dass du das Thema aufgegriffen hast und den Frauen und Männer, Mut zu sprichst.



5 💫von 5💫



Alexia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blitzinterview mit Sara Marshall

Hallo ihr Lieben, es freut uns das ihr wieder einmal bei uns vorbei schaut. Wir haben uns gedacht das wir mal ein Blitzinterview mit einige...