Autoreninterview #31 - Emrhett N. Brooks

Emrhett N. Brooks



(Quelle: Emrhett N. Brooks) 



1.)Wer bist du und wie kamst du zum Schreiben?

Ich schreibe unter dem Pseudonym Emrhett N. Brooks und schreibe bereits seitdem ich 13 Jahre alt bin. Ich bin durch extreme Langeweile in der Englischstunde auf die glorreiche Idee gekommen, tonennweise Collageblöcke vollzuschreiben. Nachdem ich meine Ausbildung begonnen habe, hat das Schreiben nachgelassen – aber nun kommt die 'ich-will-Collageblöcke-vollschreiben'-Phase wieder, nur, dass es jetzt Word-Seiten sind.

2.)Was machst du bei Schreibblockaden?

Leider nicht viel. Da ich auch noch Coverdesignerin bin, wird meistens an einem Premade gearbeitet, die Musik voll aufgedreht und das Denken 'abgestellt' – bzw ich tauche komplett in die Handlung meines Buches ein und überlege hin und her, wie es weiter gehen kann.

3.)Wie heißt dein erstes Buch und wann wurde es veröffentlicht?

Mein erstes Buch habe ich mit meiner zauberhaften Autoren-Kollegin Emily Fox veröffentlicht. Alleine hätte ich diesen Schritt wohl nie gewagt …
Unser Buch heißt Warrior – es sind zwei Bände geplant, doch Aufgrund Aufgrund einiger Komplikationen, verschiebt sich Teil 2 nach hinten.

4.)Was war das erste Projekt, das du verwirklichen konntest?

Allzu viel möchte ich hier nicht dazu sagen, denn ich habe mir ganz fest vorgenommen, dieses Projekt 2019 zu veröffentlichen und es geht auch bald an einige Probeleser. So viel: an dieser Geschichte schreibe ich seit gut sechs Jahren. Sowohl die Handlung, als auch die Charakter sind mir unglaublich ans Herz gewachsen. (zählt das als verwirklichen :D?)

5.)Wo findest du Inspiration für deine Bücher?

Überall.
In der Musik, beim designen, beim Lesen von anderen Büchern, oder einfach beim 'Tagträumen'.

6.)Welches Genre liest du selbst gerne?

Dark-Fantasy / dark Romance.
Das sind die beiden Main-Topics, die bei einem Besuch in einer Buchhandlung als Erstes angesteuert werden. Was nicht heist, dass ich andere Genres gar nicht lese, doch da müssen mich Cover, Klappentext und die ersten Seiten überzeugen!

7.)Hast du selbst einen Lieblingsautor/in? 

Ja, Lara Adrian. Ich liebe ihre Bücher und ihren Schreibstil!

8.)Was sind deine Lieblingssüßigkeiten? 

Guuute Frage. Das wechselt eigentlich immer nach Lust und Laune.

9.)Wo kann man dich im Internet finden?

Mich findet man auf Facebook.
Www.facbook.com/emrhetnbrooks/ oder auf meiner Designerwebsite www.tociljdesigns.de


10.)Möchtest du deinen Lesern oder uns Blogger noch etwas sagen? 

Ja, unbedingt!
Zuerst möchte ich mich bei Emily für ihre Geduld und ihre Unterstützung bedanken!
Dann würde ich gerne meinem/unserem 'Boxenstoppteam' danken, dass sie mich bzw uns, bei unseren kommenden Projekten unterstützen werden!
And finally – möchte ich mich sehr bei meinen/unseren Lesern bedanken! Es ist toll, wenn man mit seinen Geschichten auch andere Menschen begeistern kann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blitzinterview mit Sara Marshall

Hallo ihr Lieben, es freut uns das ihr wieder einmal bei uns vorbei schaut. Wir haben uns gedacht das wir mal ein Blitzinterview mit einige...